Eine Zusammenarbeit von Studierenden der
Fachhochschule Köln und der Technischen Universität Dortmund
bild
 
 


Was bleibt…


Montag, den 27. April 2009

Gestern um 19:00 Uhr ging mit der Preisverleihung im Kino Neue Schauburg eine Woche voller Filme zu Ende. Bis zu diesem End- und Höhepunkt des Internationalen Frauenfilmfestivals bot das Programm jeden Tag bis in die Nächte hinein eine vielstimmige, abwechslungsreiche Zusammenstellung weiblichen Filmschaffens. Paola Paoli, Jurymitglied des Spielfilmwettbewerbs, sagte über die Wettbewerbsbeiträge, es seien Filme [...]

Tags: ,

Kategorie Allgemein | 6 Kommentare »


Überwachung subversiv: Eine andere Form der Materialauswertung


Samstag, den 25. April 2009

Wie eine Krake streckt der (Überwachungs-) Staat seine Tentakel in den öffentlichen Raum aus, um ihn – und damit uns – zu überwachen und zu kontrollieren. Manu Luksch enthebt das Material dieser Überwachung seiner Bestimmung.
In London sind Überwachungskameras allgegenwärtig. Es gibt kaum Möglichkeiten, dem Blick des Big Brothers zu entgehen und durch die Maschen des [...]

Tags: ,

Kategorie Filmrezensionen | 0 Kommentar »


Auf der Walz


Freitag, den 24. April 2009

Eine poetische Geschichte über die Tradition der Wanderschaft
“Auf die Walz” zu gehen, das ist ein jahrhundertealter Brauch, der früher für Handwerker eine große Bedeutung hatte. Denn jeder Geselle, der als Meister anerkannt werden wollte, musste zuerst einmal auf die Walz gegangen sein – für drei Jahre und einen Tag. Vom  Spätmittelalter bis zur beginnenden [...]

Tags:

Kategorie Filmrezensionen | 0 Kommentar »


„Night Owls“ – auf der Suche nach Freiheit und dem eigenen Lebensweg


Donnerstag, den 23. April 2009

Ofka (Martha Issová) ist jung, Tschechin und so schön, dass sie sich die Haare raspelkurz schneiden kann und dabei trotzdem ihre feinen, weiblichen Züge nicht zerstört.
Michaela Pavlátovás zweiter Spielfilm zeigt einen Ausschnitt aus dem Leben der jugendlichen Protagonistin, die alles zu verlieren scheint.
In der grauen düsteren Szenerie der tschechischen Vorstadt von Prag steckt Ofka in [...]

Tags: ,

Kategorie Allgemein, Filmrezensionen | 0 Kommentar »


Wendy and Lucy - ein amerikanisches Abstiegsdrama


Mittwoch, den 22. April 2009

„Lucy in the Sky with Diamonds…“ - diesen Titel hab ich seit ein paar Tagen als Ohrwurm im Kopf. Leider hat die phantastische Welt aus dem Beatle-Song nichts mit der Lucy zu tun, um die es jetzt geht:
Lucy ist eine mittelgroße, gold-gelbe und unheimlich liebenswürdige Hündin und die treue Begleiterin von Wendy. Wendy und Lucy, [...]

Tags:

Kategorie Filmrezensionen | 0 Kommentar »


The Mafu Cage


Mittwoch, den 22. April 2009

Die Regisseurin Karen Arthur gewährt mit Ihrem zweiten Film „ The Mafu Cage“ einen Einblick in die Seele einer extrem auffälligen  jungen Frau.
Nach dem Tod ihres Vaters, der in Afrika als Affenforscher tätig war, leben Ellen (Lee Grant ) und ihre psychisch kranke Schwester Cissy (Carol Kane) in einer exotisch-bizarr ausgestatteten Villa in Amerika.
Zurückgezogen von [...]

Tags:

Kategorie Filmrezensionen | 0 Kommentar »


A horse is not a metaphor - Ein Überlebenskampf


Dienstag, den 21. April 2009

Die Filmemacherin Barbara Hammer führte in ihrem neusten Werk nicht nur selbst  Regie, sondern schildert auch das eigene Erleben ihrer Krankheit. Vor fast drei Jahren erkrankte sie an Eierstockkrebs, welchen sie nach etlichen Chemotherapien besiegte.

Freunde experimenteller Filme kommen hier voll auf ihre Kosten. Schon in der Anfangssequenz treffen harte, schnelle Bildabfolgen auf den Sehnerv und [...]

Tags:

Kategorie Filmrezensionen | 0 Kommentar »


Stella – Eine Geschichte vom Erwachsenwerden


Dienstag, den 21. April 2009

Der französische Film „Stella“ von Sylvie Verheyde könnte auch mit dem Texteinblender „Es war einmal…“ beginnen. Oder eine Sprecherstimme erzählt: „Es war einmal in Paris, Ende der 70er Jahre, ein elfjähriges Mädchen namens Stella“ - und ihre Geschichte vom Erwachsenwerden.

Tags:

Kategorie Filmrezensionen | 0 Kommentar »


“Knitting” - eine chinesische Dreiecksgeschichte


Montag, den 20. April 2009

Man könnte meinen, dass ein klassisches Drama und eine Seifenoper keine gute Mischung ergeben würden – doch die chinesische Regisseurin Yin Lichuan hat uns mit ihrem Film „Knitting“ das Gegenteil bewiesen.
Li Daping (Zhang Yi), ein einfaches Mädchen aus dem Norden Chinas, lebt mit ihrem Freund Chen Jin (Lu Yulai) am Rande einer Großstadt. Ein kleines [...]

Tags:

Kategorie Filmrezensionen | 0 Kommentar »